Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: 0221. 941 888 2

19 Nov 2017

Jahresabschluss in Buchhaltung und Lohnabrechnung 2017

//
Comments0

Jahresabschluss in Buchhaltung und Lohnabrechnung 2017

mit Lexware Buchhaltung und Lohn & Gehalt

Zum Jahreswechsel kommen einige Arbeiten im Bereich der Buchhaltung und Lohnabrechnung auf die Betriebe zu.

Buchhaltung

Jahresabschluss: So bleiben Sie bei Entnahmen auf der sicheren Seite

Entnahmen stehen im Jahresabschluss und bei Betriebsprüfungen stets im Fokus des Finanzamts. Wenn Sie zum Beispiel betriebliche Gegenstände auch für private Zwecke nutzen, gibt es ein paar Steuertipps, wie Sie auf der sicheren Seite bleiben. Welche Themen Sie in puncto Entnahmen bei Erstellung des Jahresabschlusses beachten sollten, haben wir hier aufgezählt:

  • Pkw-Nutzung
  • Telefonnutzung
  • Lebensmittel

Ausführliche weitere Informationen insbesondere im Zusammenhang mit der Umsatzsteuer finden Sie unter www.lexware.de

Jahresabschluss der GmbH: Die 7 häufigsten Fallen

Der Geschäftsführer ist für die korrekte Erstellung, Feststellung und Offenlegung des Jahresabschlusses verantwortlich. Der Jahresabschluss setzt sich aus der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung zusammen und ist um einen Anhang zu ergänzen. Mittelgroße und große GmbHs müssen darüber hinaus einen Lagebericht anfertigen. Ein Beitrag Lexware zeigt, welche Fallen beim Jahresabschluss lauern. Folgende Punkte führen oft zu Beanstandung eines Jahresabschlusses durch das Finanzamt mit erblichen Konsequenzen bis hin zu Bußgeldern und Strafverfahren!

  • Keine bzw. nur oberflächliche Inventur
  • Verzicht auf Bilanzplanung
  • Jahresabschluss in letzter Minute
  • Beharren auf Einheitsbilanz
  • Jahresabschluss auf Sparflamme
  • Verletzung der Prüfungspflicht
  • Missachtung der Offenlegungspflicht

Ausführliche weitere Informationen insbesondere für die Geschäftsführer finden Sie unter www.lexware.de 

Lohn & Gehalt

Zum Jahresende sind vielleicht noch verschiedene Optionen für Sie als Betrieb interessant, wir haben hier eine Sammlung zusammengestellt:

Geschenke an Mitarbeiter: So geht das Finanzamt leer aus

Gutscheine kommen immer gut an. Egal ob als Gehaltsbestandteil, Anerkennung oder einfach als Geschenk – der Mitarbeiter freut sich. Wenn Sie es richtig machen, können Sie Ihren Mitarbeitern damit einiges zukommen lassen, ohne dafür Lohnsteuer oder Sozialversicherungsabgaben zu zahlen. Lexware zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Mitarbeiter belohnen – und nicht das Finanzamt.

  • Nutzen Sie die Sachzuwendungsfreigrenze
  • Aufpassen bei der Aufzeichnungspflicht
  • Achtung: Geldbeträge sind nicht erlaubt

https://www.lexware.de/artikel/geschenke-an-mitarbeiter-so-geht-das-finanzamt-leer-aus/

Sozialversicherung: Das sollten Sie als Unternehmer und Arbeitgeber wissen

Als Arbeitgeber müssen Sie bei der Entgeltabrechnung Sozialversicherungsbeiträge für Ihre Mitarbeiter berechnen, einbehalten und abführen. Auch Sie selbst als Unternehmer können verpflichtet sein, an der gesetzlichen Sozialversicherung teilzunehmen. Die Grundregeln erfahren Sie hier.

https://www.lexware.de/artikel/sozialversicherung-das-sollten-sie-als-unternehmer-und-arbeitgeber-wissen/

Mutterschutz

Der gesetzliche Mutterschutz bietet werdenden Müttern besonderen Schutz am Arbeitsplatz. Es geht darum werdende Mütter und deren Kind vor Gesundheitsgefährdungen, Kündigung und finanziellen Nachteilen zu schützen. Sobald Arbeitgeber erfahren, dass eine Mitarbeiterin schwanger ist, müssen sie das bei der jeweiligen Aufsichtsbehörde melden. Diese sind je nach Bundesland unterschiedlich. Grundsätzlich sollten Mitarbeiterinnen den Arbeitgeber informieren, sobald sie von der Schwangerschaft erfahren. Gesetzlich dazu verpflichtet sind sie jedoch nicht. Informieren Sie sich deshalb umfassend im Fachartikel Mutterschutz: Diese Regeln gelten für Schwangere und junge Mütter.

Jahresabschlussarbeiten in Lohnabrechung

Wir haben Ihnen die wichtigsten Jahresabschlussarbeiten für die Personalverwaltung erstellt.

Bitte beachten Sie wie jedes Jahr, das die Umlagekassen und die Zusatzbeiträge nicht von Lexware gepflegt werden und das Sie diese für das neue Jahr manuell eingeben müssen. Diese Tätigkeit entfällt wenn Sie zusätzlich von Lexware eService Personal verwenden sollten.

Jahresabschlußarbeiten2017

GKV_Meldungen2017 Sozialversicherungsmeldegründe

Mit besten Grüßen

Alexander Dilly

Erfolgsbüro
Lexware Gold Partner / Cobra Sales Partner
Zülpicher Str. 305
50937 Köln

Lexware_Gold

Leave a Reply